Walliser Bote

Der „Walliser Bote“ ist mit über 170 Jahren die älteste Zeitung im Kanton Wallis und gleichzeitig das Hauptprodukt der Mengis Medien AG. Mit einer Auflage von 20'001 Exemplaren ist der „Walliser Bote“ die Hauspostille der Oberwalliser Bevölkerung und erreicht eine Leserschaft von 48'000 Leser/innen im Wirtschaftsgebiet 23 (Oberwallis), was einer Reichweite von 76.1 Prozent entspricht.

Der „Walliser Bote“ ist unabhängig von politischen, wirtschaftlichen, sozialen und anderen Interessengruppen. Als Tageszeitung verpflichtet er sich auf eine christliche Grundhaltung und respektiert die ethischen und politischen Verhältnisse der Walliser Bevölkerung. Dank der grossen Meinungsvielfalt und der politischen Unabhängigkeit gehört der Walliser Bote zu den führenden Lokalzeitungen in der Schweiz. Er ist als erster und glaubwürdiger Informationsträger aus dem Oberwallis nicht wegzudenken.

Quelle: MACH Basic 2017-2 / WEMF 2017

© 2017 by der Zeitungspool | Impressum | developed and hosted by Gassmann Digital